Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden kann man etwas schönes bauen. Goethe

Eye Movement Desensitization and Reprocessing

Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung

EMDR ist ein Verfahren das zur Bearbeitung von Traumatas und schweren seelischen Verletzungen von Dr Francine Shapiro  entwickelt wurde. Heute wird diese Technik auch bei diversen seelischen Störungen angewandt. Die Wirksamkeit ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt.

Zentrales Element sind Augenbewegungen die durch den Therapeuten angeleitet werden. Der Zustand ist Vergleichbar mit den REM Phasen im Schlaf, in denen Geschehnisse verarbeitet und eingeordnet werden.

EMDR arbeitet damit, ein belastendes Gefühl und die entsprechende Situation voneinander zu trennen und die Situation emotional neu zu belegen.

Es eignet sich nicht nur für die Behandlung seelischen Leidens, sondern auch als Selbsthilfetechnik zur Verbesserung der eigenen emotionalen Befindlichkeit.

Anwendungsbereiche sind unter anderem:

  •  Angst und Panikstörungen
  • emotionale und mentale Blockaden
  • Coaching
  • Depressionen
  • Ressourcen - Aktivierung und Stärkung
  • chronische oder akute Schmerzen
  • Sexualtherapie
  • Sport - Coaching
  • Trauer nach Verlusterlebnissen
  • Traumatherapie